Sonntag, 11. Oktober 2015

Curry-Kürbis-Kartoffel Eintopf mit Hühnchen

Es ist kalt draußen, auch wenn die schöne Herbstsonne scheint, aber es wird jetzt doch ziemlich schnell ungemütlich draußen. Deswegen gab es heute ein schnelles Essen, welches einen aufwärmen sollte und da sorgt nicht nur die Wärme des Essens für, sondern auch das Curry :)









Zutaten:

(für 4 Personen)

1 Hokkaido Kürbis (ca 500g geschnitten)
400g Hühnchenbrust
2 Kartoffeln
1 Zwiebel

100ml Sahne /oder 1/2 Becher Creme fraiche
1 EL Zucker
4EL Curry Gewürz Mix (Kurkuma,Curry,Zimt, Kardamon,)
300ml Gemüsebrühe
Salz + Pfeffer    





Zubereitung: 

(alles kann natürlich auch in einem Topf zubereitet werden)

1. Die Cooking Chef auf 120°C und Stufe 2 stellen. Das Koch-/ und Rührelement einsetzen.
2. Öl hinzugeben und heiß werden lassen, dann die Zwiebeln darin andünsten.
3. Nun das geschnittene Hühnchenfleisch hinzu und anbraten. 
3. Wenn das Fleisch angebraten wurde, dann geben wir den Kürbis und die Kartoffeln hinzu und 
    lassen diese 2-3 Minuten andünsten. 
4. Dann kann auch schon das Wasser, der Zucker und das Curry Gewürz hinzugefügt werden und 
    die Cooking Chef auf 100°C und Stufe 3 heruntergedreht werden. Das lassen wir nun 15-20min
    köcheln.
5. Kurz vor Ende der Garzeit, geben wir die Sahne oder die Creme fraiche (je nachdem, welche 
   Konsistenz ihr euch wünscht für eher flüssig oder cremig) hinzu und schmecken den Eintopf 
   mit Salz+Pfeffer ab. Und schon ist der Eintopf fertig und kann entweder so oder mit Reis 
   serviert werden.

Keine Kommentare: