Sonntag, 21. Juni 2015

Milchreis Charlotte - Biskuit Charlotte mit Vanille-Milchreis-Frischkäse Füllung und Erdbeeren und Heidelbeeren

Klingt vielleicht im ersten Moment etwas ungewöhnlich die Mischung, aber sie ist unfassbar lecker und der Milchreis macht es zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis!! Probiert es aus!





Zutaten: 


Für die Biskuitrolle: 
4 Eier 
4EL kaltes Wasser
Prise Salz
160g Zucker
160g Mehl
1/4Tl Backpulver
3/4-1 Glas Erdbeermarmelade

Für den Vanillemilchreis
250g Milchreis
1Liter Milch
100g Zucker
1 Vanillestange
Prise Zimt
200-400g Frischkäse (je nachdem wie cremig ihr das haben möchtet)
6 Blatt Gelatine

Früchte
400g Erdbeeren
300-400g Heidelbeeren (kann man aber auch weglassen oder nur ein paar einnehmen, das habe ich auch in zwei Charlotten gemacht)

Frischhaltefolie
etwas Palmin oder Butter


Zubereitung

Als erstes bereiten wir uns die Biskuitrolle zu. Den Ofen auf 225°C vorheizen.  Dann trennen wir die Eier und schlagen das Eiweiß zusammen mit der Prise Salz und 4 EL kaltes!! Wasser auf, geben dann den Zucker hinzu, bis die Masse schön glänzt. Jetzt sieben wir vorsichtig das Mehl zusammen mit dem Backpulver in die Eischneemasse und heben diese vorsichtig unter. Der Teig wird dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig verteilt und 8 Minuten gebacken, bis er schön gelb-gold ist. Wenn wir ihn herausgeholt haben, dann stürzen wir den Biskuit auf ein Backpapier und ziehen das Backpapier ab, wenn es etwas schwer geht, dann mit einem feuchten Küchentuch auf dem Backpapier wischen und dann lässt es sich leichter abziehen. Nun bestreichen wir ihn schön dick mit der Erdbeermarmelade, rollen ihn dann auf und lassen die Biskuitrolle abkühlen.

Nun stellen wir den Milchreis an. Wir kochen die Milch auf und geben dann den Zucker, die Prise Zimt, das Mark der Vanilleschote und den Milchreis hinzu, lassen es kurz köcheln und lassen ihn bei niedriger Temperatur aufquellen ca 35-40min. Den Deckel nicht vergessen ;)
Kurz vor Ende, lassen wir die Gelatine 5min in kaltem Wasser ziehen und drücken sie dann aus und geben sie dann, wenn der Milchreis schön dick geworden ist, dem Milchreis hinzu und rühren schön um, bis die Gelatine sich aufgelöst hat.
Am Ende noch den Frischkäse unterrühren. 

Ich wollte nun kleine Charlotten haben und habe mir 4 Müslischalen genommen. 
Die Menge sollte aber auch für eine 24-26er Springform passen. 

Die Schalen oder die Springform mit Palmin oder Butter ausfetten (damit die Folie gleich schön haften bleibt) und dann mit Frischhaltefolie auslegen. 
Nun die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden und den Boden und die Wände der Schalen/Springform mit den Erdbeerscheiben auslegen. Dann geben wir abwechselnd eine Schicht 
Vanille-Milchreis-Frischkäse Füllung hinein, dann Heidelbeeren und wieder Füllung und Heidelbeeren und Füllung, dann wird die Biskuitrolle in ca 1-2cm breite Stücke geschnitten und auf die Füllung gelegt, denn das wird nachher beim stürzen unser Boden sein.

Nun für mindestens 3 Stunden kaltstellen. 
Dann auf einen Teller stürzen, die Folie abziehen und genießen :)
Unfassbar frisch und lecker sag ich euch!!





Und wenn ihr ihn nachgebacken habt, dann würde ich mich über ein Bild via Instagram mit @knuddelamy freuen.

Keine Kommentare: